Innere Erkrankungen

Hier finden Sie Angebote für Herzpatienten, Lungenpatienten...

 

In den sporttherapeutisch und ärztlich betreuten Herzgruppen steht die Verbesserung der Ausdauer im Mittelpunkt der einzelnen Stunden und wird mittels Fahrradergometrie bzw. Geh- oder Lauftraining sowie Koordinationsschulung erreicht. Ebenso werden Funktionsgymnastik, kleine Sportspiele und Entspannungsformen durchgeführt.

„Der Atem ist es, der der Seele die Lebenskraft zuführt und sie erneuert.“ HERAKLIT
Diese Bewegungs- und Sporttherapie richtet sich an Betroffene mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen wie z.B.

  • COPD (Lungenemphysem),
  • Lungenfibrose,
  • nach Lungenoperationen,
  • Asthma,
  • Schlafapnoe,
  • Zustand nach Lungenkarzinom,

Gezielte körperliche Aktivität ist neben einer medikamentösen Therapie und der Ernährungsumstellung ein zentraler Bestandteil der Diabetesbehandlung. Durch ein gezieltes Muskelaufbau- und Ausdauertraining verbessert sich die Stoffwechselfunktion, es kommt zur aktiven Senkung der Blutzuckerwerte und somit zur Senkung der Insulindosis.

Die Bewegungstherapie in Köln und Kerpen-Horrem wird durch das Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. unterstützt. In Leverkusen-Wiesdorf sowie in Leverkusen-Opladen wird das Bewegungsangebot durch die Gemeinnützige Dialyse-Gesellschaft am St. Josef-Krankenhaus unterstützt.
Ihr Arzt oder Ihr Sporttherapeut geben Ihnen vor Ort gerne weitere Informationen.

Anmeldung:

VGS Gesundheitszentrum
Norderneystr. 31, 51377 Leverkusen

Telefon: 0214 / 96 00 24 46
E-Mail: zentrum@vgs-lev.de

ANMELDEFORMULAR

logo25

Adresse

VGS Leverkusen e.V.

Norderneystr. 31
51377 Leverkusen

 

Kontakt

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0)214 - 7 44 45

Fax: +49 (0)214 - 7 51 52