Sporttherapeutische Zusatzmodule

Zur Erweiterung des Rehabilitationssports bieten wir Ihnen auf Wunsch „Sporttherapeutische Zusatzmodule“.
Diese differenzierten Angebote ermöglichen durch spezifische Maßnahmen auf die Belange des individuellen Rehabilitationsprozesses einzugehen, um damit die persönlichen Zielsetzungen noch effektiver und nachhaltiger umzusetzen.
Diese Zusatzmodule sind darauf ausgerichtet, die besonderen individuellen Belange des Rehabilitationsverlaufes besser zu berücksichtigen und die ergänzenden Inhalte gezielt darauf auszurichten.
Sie zeichnen sich u.a. aus durch

  • zusätzliche Übungsdauer
  • intensive und individuelle Betreuung in kleineren Gruppen
  • spezifische Inhalte mit besonderer Geräteausstattung
  • Gerätetraining nach individuellem Trainingsplan
  • besonders qualifizierte Kursleiter mit Zusatzqualifikationen
    (u.a. Sportwissenschaftler, Sporttherapeuten, MTT-Ausbildung in der MedizinischeTrainingsTherapie)

Die „Sporttherapeutischen Zusatzmodule“ sind mit einer freiwilligen Leistungsvereinbarung verbunden, die sich nach Umfang, Inhalt und Ausstattung des jeweiligen Angebotes richtet.
Diese zusätzlichen Leistungen können im Rahmen einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft in Anspruch genommen werden.
Als Teilnehmer der sporttherapeutischen Gruppen können Sie zusätzlich zum Gruppenangebot das terminungebundene Gerätetraining zum ermäßigten Preis von 19,- Euro im Monat im VGS-Gesundheitsstudio durchführen. Dabei können Sie zeitlich flexibel unter qualifizierter Anleitung trainieren.

 

Banner az2

Anmeldung:

VGS Gesundheitszentrum
Norderneystr. 31, 51377 Leverkusen

Telefon: 0214 / 96 00 24 46
E-Mail: zentrum@vgs-lev.de

ANMELDEFORMULAR

Banner VGS19

logo25

Adresse

VGS Leverkusen e.V.

Norderneystr. 31
51377 Leverkusen

 

Kontakt

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0)214 - 7 44 45

Fax: +49 (0)214 - 7 51 52